Tischbein langsam eintauchen

Tischbeine folieren

Mit Flüssiggummi kann man nicht nur sein Auto aufmotzen, auch im Bereich Möbel & Deko ist es vielseitig einsetzbar. Man kann nicht nur die Farbe eines Gegenstands ändern, sondern diesen auch beständiger gegen Umwelteinflüsse machen und ihn somit schützen. Gleichzeitig ist mibenco Flüssiggummi auch als Anti-Rutsch-Mittel einsetzbar.
Ob Stuhl- / Tischbeine beschichten und diesen mehr Grip verleihen bzw. verhindern, dass es auf Fliesen ständig laut klappert beim Verschieben der Möbelstücke oder aber Gartenmöbel wetterfest machen – mibenco bietet viele Möglichkeiten! Auch im Deko Bereich ist der Flüssiggummi ein Wundermittel, denn man kann die Deko-Teile z.B. immer der jeweiligen Jahreszeit anpassen. Im Frühling Pastelltöne und im Sommer die knalligen Farben – wenn’s nicht mehr gefällt, einfach Material wieder abziehen und neu beschichten.

Ob Standardfarbe, Effekt oder Neon – alles ist möglich und wie’s funktioniert beschreiben wir euch anhand zweier Beispiele:

  • Tisch- / Stuhlbeine folieren
  • Besteck folieren (Fortsetzung – Beitrag 2)

Im Möbel & Deko Bereich kann man mit verschiedenen Materialen arbeiten:

  • Spraydose zum Sprühen (25 Farben in matt & glänzend + 12 Effekte)
  • Pures Material zum Dippen (13 Standard- und 12 Limited Edition Farben in matt & glänzend)

Je nachdem, welches Material man auswählt, unterscheiden sich dann auch die Vorgehensweisen! Es gibt jedoch einige Punkte, die generell beachtet werden sollten:

  • Raum sollte gut belüftbar sein
  • direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Raumtemperatur mind. 20° C
  • am besten alte Kleidung oder Einweg Overall tragen
  • Handschuhe tragen
  • Atemschutzmaske aufsetzen
Folierung von Tischbeinen mit Flüssiggummi PUR

Du möchtest die Beine eines Tisches beschichten um ein paar bunte Akzente zu setzen, kannst dich aber nicht dauerhaft auf eine Farbe festlegen? Kein Problem mit mibenco Flüssiggummi! Die Farbe aussuchen, die dir gerade gefällt und wenn du dich daran sattgesehen hast, einfach abziehen und neue Farbe drauf!

benötigtes MaterialDas brauchst du dafür:

mibenco Vorreiniger (alternativ: Silikonentferner), Mikrofasertuch, Klebeband, altes Lineal oder etwas anderes zum Aufrühren des Materials, Flüssiggummi PUR in der Wunschfarbe (3.000 g)

 

Unser Tipp: Die Tisch- / Stuhlbeine abmontieren um einfacher dippen zu können.

Du bist bereit? Dann kann’s losgehen:

Sauber abklebenVorbereitung
Tischbeine sauber und gerade abkleben – am Besten abmessen, damit die Abstände gleichmäßig sind

Vorreinigung
Abgeklebte Stellen gründlich mit mibenco Vorreiniger säubern. Die Oberfläche muss staub- und fettfrei sein, damit sich der Flüssiggummi optimal verbinden kann.

Material vorsichtig aufrührenMaterial
Wenn alles soweit vorbereitet ist, ist das Material an der Reihe. Vorsichtig aufrühren, um den Flüssiggummi mit den Pigmenten zu mischen. Hierbei sollten keine Blasen entstehen, Geduld ist gefragt! (Evtl. das Material vor jedem Eintauchen nochmals aufrühren.)

 


Anwendung
Tischbein vorsichtig in den Eimer tauchen und leicht hin und her schwenken, die Abklebung nur minimal mitbeschichten. Ganz langsam wieder herausziehen, dabei sollte das überschüssige Material bereits ablaufen können. Das Tischbein über dem Eimer vollständig abtropfen lassen, evtl. immer wieder etwas drehen um Tropfenbildung zu vermeiden. Sobald sich der Flüssiggummi optimal verteilt hat und nicht mehr tropft, kann das Tischbein zum Ablüften abgelegt werden.
 ACHTUNG: Je nach Dichte des Materials den Vorgang mit jedem Tischbein 2-3 Mal wiederholen. 

Tischbein langsam eintauchen Tischbein langsam herausziehen Material abtropfen lassen

Nachbehandlung
Sofort nach dem letzten Dippen muss die Abklebung im noch nassen Zustand abgelöst werden, damit sich das Material beim Trocknen nicht damit verbinden kann. Nach 6-7 Stunden ist das Material vollständig ausgehärtet und die Tischbeine können wieder montiert werden.
Abklebung entfernen Tischbeine trocknen lassen

Entfernen des Materials
Wer dann Lust auf eine neue Farbe hat, einfach Material von den Kanten her abziehen und die Tischbeine neu beschichten.

 

Endergebnis

So einfach ist es, die Wohnung mit wenig Aufwand und kleinen Farbakzenten aufzupeppen!

Die farbigen Tischbeine sind nicht nur schön anzuschauen, sondern auch super praktisch: Die Flüssiggummi Beschichtung gibt den Tischbeinen mehr Grip auf dem Boden und verhindert noch dazu lautes Klappern beim Umstellen.

 

 


Habt ihr jedoch Lust auf Effekte, könnt ihr mit Spraydosen arbeiten. Wie die Beschichtung mit mibenco Flüssiggummi Spray funktioniert seht ihr hier:


Diese Anleitung könnt ihr natürlich auf jedes andere Möbelstück oder Dekoration übertragen – der Vorgang ist immer der Gleiche!

Im nächsten Beitrag zeigen wir euch, wie ihr euer Besteck aufmotzen könnt – jedem Anlass entsprechend.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Dippen 🙂
Euer mibenco Team

 

Newsletter

Deine Daten sind bei uns sicher!

Kommentar verfassen