Gedippte Akkus trocknen lassen

Akku wasserdicht

Ihr habt euer Modellauto schonmal in einer Pfütze getestet und der Akku wurde dadurch etwas in Mitleidenschaft gezogen? mibenco Flüssiggummi eignet sich optimal, um empfindliche Elektronik vor Nässe zu schützen! Akku wasserdicht machen, einzelne Kabel dippen oder die Servo isolieren: mibenco Flüssiggummi schafft das mit Links. Das flüssige Gummi dichtet ab und schützt somit vor Wasser und anderen Umwelteinflüssen, denen die Modellautos offroad ausgesetzt werden können.

Im Bereich Modellbau lässt sich sowohl mit Flüssiggummi Spray als auch mit purem Material arbeiten, je nach Gegenstand und Wunschfarbe sollte man sich dann auf eines der beiden Materiale festlegen – Spray am besten zum Beschichten von größeren Flächen wie ganzen Modellauto-Gehäusen etc. und Pur zum Dippen oder Einpinseln von Batterien, Kabelenden usw.!

  • Pures Material zum Dippen
    13 Standard- und 12 Limited Edition Farben in matt & glänzend
  • Spraydose zum Sprühen
    25 Farben in matt & glänzend + 12 Effekte

Was allgemein beim Umgang mit Flüssiggummi beachtet werden sollte:

  • Raum sollte gut belüftbar sein
  • direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Raumtemperatur mind. 20° C
  • am besten alte Kleidung oder Einweg Overall tragen
  • Handschuhe tragen
  • Atemschutzmaske aufsetzen

Im Bereich Modellbau könnt ihr euch einige Tricks und Kniffe vom YouTube Channel „RC Good Year D.A“ abschauen – darunter auch die eine oder andere Anwendung von unserem mibenco Flüssiggummi.

Zu seinem Channel geht’s hier lang: RC Good Year D.A YouTube Channel

Akku wasserdicht machen / Elektronik isolieren mit Flüssiggummi PUR

Wie genau ihr vorgehen müsst um einen Modellauto Akku wasserdicht zu machen, könnt ihr euch im Video-Tutorial anschauen (Start bei Minute 13:50, Ende 26:00):


Das brauchst du dafür:

mibenco Flüssiggummi PUR 175 g
Flüssiggummi PUR in der Wunschfarbe (175 g)

etwas zum Aufrühren des Materials
Klebeband

Dann kann’s auch schon losgehn:

Kabel am Akku fixieren
Quelle: YouTube Channel von RC Good Year D.A

Vorbereitung
Vor Beginn vorsichtig den Akku aus dem Modellauto etc. ausbauen und die Kabel mit einem Klebestreifen am Akku fixieren.

Vorreinigung
Die zu beschichtende Oberfläche kurz abwischen – diese muss staub- und fettfrei sein, damit sich der Flüssiggummi optimal verbinden kann.

Material (Bsp. PUR rot glänzend, 175 g Gebinde)
Als Nächstes kann das Material vorbereitet werden: Vorsichtig aufrühren, um das Flüssiggummi mit den Pigmenten zu mischen. Hierbei sollten keine Blasen entstehen, du brauchst also ein wenig Geduld! (Evtl. das Material vor jedem Eintauchen nochmals aufrühren.)

Anwendung
Akku langsam bis zur gewünschten Stelle eintauchen, hin und her schwenken und vorsichtig wieder herausnehmen. Das überflüssige Material direkt über dem Gebinde abtropfen lassen, den Akku immer wieder drehen um das Entstehen von Nasen zu verhindern.
 ACHTUNG: Je nach Dichte des Materials 2-3 Schichten aufbringen. 

Akku vorsichtig eintauchen Akku wasserdicht machen mit mibenco pur

(Quelle: YouTube Channel von RC Good Year D.A)

Gedippte Akkus trocknen lassen
Quelle: YouTube Channel von RC Good Year D.A

Nachbehandlung
Die Akkus ca. 6-7 Stunden trocknen lassen, danach ist das Material ausgehärtet und dichtet optimal ab um vor Wasser etc. zu schützen – Akku wasserdicht mit Flüssiggummi pur. Achja, die teils gedippten Kabel bleiben völlig flexibel und versteifen nicht!

Entfernen des Materials
Wenn gewünscht, kann das Material einfach von den Kanten her wieder abgezogen werden.

So einfach kann man Modellautos, Modellflugzeuge etc. vor Umwelteinflüssen schützen. Ob Wasser oder Schlamm, mit mibenco Flüssiggummi sind die Elektronikkomponenten optimal geschützt! Im Handumdrehen kannst du Kabel, Batteriepacks etc. dippen oder bepinseln und die Elektronik isolieren. Deinen offroad Ausflügen steht somit nichts mehr im Weg 😉

Akkupacks vor Wasser schützen
Schutz für Lötstellen
Elektronik wasserdicht machen

Viel Spaß beim Dippen und Pinseln!
Euer mibenco Team

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Newsletter

Deine Daten sind bei uns sicher!

Kommentar verfassen