Vase beschichten telegrau matt

Vase beschichten

Es gibt sehr viele verschiedene Möglichkeiten Flüssiggummi im Bereich Möbel & Deko anzuwenden. Wir haben uns einige Gegenstände geschnappt und ein bisschen experimentiert – ein Beispiel möchten wir euch im heutigen Blogbeitrag vorstellen: Vase beschichten

Eine Kollegin beschwerte sich, dass sie ein bisschen mehr Pepp in ihrer Wohnung vertragen könnte und brachte uns eine weiße Keramik Vase mit, die wir aufmotzen sollten. Gesagt, getan 🙂

Im Möbel & Deko Bereich kann man mit verschiedenen Materialen arbeiten:

  • Spraydose zum Sprühen (25 Farben in matt & glänzend + 12 Effekte)
  • Pures Material zum Dippen (13 Standard- und 12 Limited Edition Farben in matt & glänzend)

Wir haben uns entschieden, die Vase mit Spray zu beschichten, da wir ein Muster darauf abkleben wollten – mit purem Material erreicht man keine solchen präzisen Abschlüsse. Als Farbe haben wir uns telegrau matt aus der Pastell-Serie ausgesucht – nicht zu auffälllig, aber dennoch schick!

Bevor wir mit der Anleitung starten, gibt es vorab einige Punkte die allgemein immer beachtet werden sollten:

  • Raum sollte gut belüftbar sein
  • direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
  • Raumtemperatur mind. 20° C
  • am besten alte Kleidung oder Einweg Overall tragen
  • Handschuhe tragen
  • Atemschutzmaske aufsetzen
Vase beschichten mit Flüssiggummi SPRAY

Du hast jede Menge Vasen zu Hause, die du eigentlich echt langweilig findest weil du dich daran sattgesehen hast? Du würdest gerne einfach deren Farbe ändern, kannst dich aber dauerhaft nicht auf eine Farbe festlegen? Mit mibenco Flüssiggummi hast du die Möglichkeit die Farbe nach Lust und Laune immer wieder zu verändern, denn das Material ist rückstandslos wiederablösbar.

benötigtes Material zum Vase beschichtenDas brauchst du dafür:

mibenco Vorreiniger (alternativ: Silikonentferner), Mikrofasertuch, schmales Klebeband, Zeitungspapier oder Papiertücher, Zahnstocher, Flüssiggummi Spray in der Wunschfarbe

 

 

 

Unser Tipp: Zahnstocher bereitlegen um die schmale Abklebung lösen zu können.
Dann kann’s auch schon losgehen:

Vorbereitung
Das Muster auf der Vase sauber abkleben und das Innere der Vase mit Zeitung oder Papiertüchern füllen, damit das Material nicht ins Innere fließen kann beim Besprühen der oberen Kanten. Am Besten auch die Kanten am oberen Bereich innen abkleben – somit sollte nicht’s schief laufen beim Vase Beschichten 🙂
Musterung abkleben zum Vase Beschichten Vase mit Papier auffüllen

Vorreinigung
Vase ordentlich vorreinigen – die Oberfläche muss vollkommen staub- und fettfrei sein, damit sich der Flüssiggummi optimal verbinden kann.

Vase beschichten telegrau mattAnwendung
Die Spraydose vor Anwendung einige Minuten lang kräftig schütteln. Beim Sprühen immer ca. 15 cm Abstand halten. Um Rotznasen zu vermeiden sollten die einzelnen Schichten immer nur dünn aufgetragen werden. Schicht für Schicht immer von den Kanten aus im Kreuzgang sprühen, zwischen den Sprühgängen das Material 10-15 Minuten ablüften lassen. Keine Angst, die ersten Schichten sind evtl. nicht gleich deckend!
 ACHTUNG: Insgesamt müssen mind. 5 Schichten Material aufgetragen werden! Erst dann ist die Wiederablösbarkeit und die Beständigkeit des Materials gewährleistet. 

STANDARD FARBE:
Hast du dich für eine Standardfarbe entschieden, trägst du 5 Schichten eben dieser Farbe auf. (Bsp.: telegrau matt aus unserer Pastell-Serie)

EFFEKTE / CHAMÄLEON:
Möchtest du zum Vase Beschichten allerdings einen Effekt bzw. Chamäleon Farbe verwenden, musst du zuerst 3-4 Schichten einer Grundierung in der Standardfarbe deiner Wahl auftragen. Die Effekte / Chamäleon Farben sind mit jeder Standardfarbe als Basis kombinierbar. Erst dann kann der gewünschte Effekt / Chamäleon mit 2 Schichten zusätzlich auf die Grundierung aufgesprüht werden.

NEON:
Bei unseren Neon-Farben müssen 3-4 Schichten weiße Flüssiggummi Grundierung aufgetragen werden, darauf können dann 2-3 Schichten des Neon-Effekts gesprüht werden.

Abklebung ablösen im nassen ZustandNachbehandlung
Sofort nach dem letzten Schichtauftrag, also im noch nassen Zustand, müssen alle Abklebungen entfernt werden. Als Hilfsmittel für das sehr schmale Klebeband kann ein Zahnstocher verwendet werden. Das Material ist nach 6-7 Stunden vollständig ausgehärtet. Wer möchte, kann die Oberfläche auch mit unserer mibenco Versiegelung (matt oder glänzend) bearbeiten um das Material noch beständiger zu machen und den Grip etwas zu verringern.


Entfernen des Materials

Wer dann Lust auf eine neue Farbe hat, einfach Material von den Kanten her abziehen und die Vase mit einer anderen Farbe neu beschichten.

 

Stylische Vase in telegrau mattSo einfach lässt sich alte Deko wie Vasen aufmotzen! Je nach Jahreszeit oder passend zu verschiedenen Anlässen nach Lust und Laune die Farbe ändern – sobald diese nicht mehr gefällt kann man sich eine neue Farbe aussuchen. Ob mit oder ohne Muster – von normalen Standardfarben bis hin zu metallischen Effekten oder auch Neon-Farben ist alles möglich, ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen!

Die gemusterte Vase sieht nicht nur schön aus, die Beschichtung ist auch super praktisch: Die Flüssiggummi Beschichtung schützt die Oberfläche vor Kratzern etc.


Diese Anleitung könnt ihr natürlich auf jedes andere Deko Stück übertragen – der Vorgang ist immer der Gleiche!

Habt ihr auch schonmal eine Vase oder einen ähnlichen Gegenstand mit Flüssiggummi eine stylische Optik verpasst? Gerne könnt ihr uns in den Kommentaren eure Erfahrungen mitteilen oder uns Fotos auf unsere Facebook DIY Seite posten 🙂

Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Dippen!
Euer mibenco Team

 

Newsletter

Deine Daten sind bei uns sicher!

Kommentar verfassen